Martin Luther King in Hamburg

Nun ist es endlich so weit und die Proben der verschiedenen Projektchöre haben begonnen. Zumeist proben die Projektchöre ein bis zwei mal monatlich. Ich stehe zwei Projektchören vor und probe mit dem Musicalchor Hamburg in der City und mit dem Medical Voices Chor in HH-Bergedorf. Wir konzertieren am 18.Januar 2020 in der Alsterdorfer Sporthalle. Einmal 14 Uhr, einmal 19 Uhr. Dabei sind 1460 Sänger(innen) aus vier Bundesländern, eine 10 köpfige Musicalband und acht wundervolle Musicalstars.

Infos zum Musicalchor Hamburg

Ich konnte es mir nehmen lassen in meiner Heimat selbst auch als Projektchorleiter einen Teil der Sänger(Innen) auf die Aufführungen vorzubereiten. Und so gibt es zum einen den Musicalchor Hamburg der in der City in der Michaelispassage 1 probt am 18.Juli,15.August,5.September,26.September,10.Oktober,14.November 2019. Der Probenplan ist sportlich und wir sind emsig von der ersten Probe an 😉

Musicalchor Probenplan
Musicalchor Probenplan
Boberg Probenplan
Bergedorfer Probenplan

Infos zum Bergdorfer Projektchor

Mit diesem Projektchor haben wir bereits angefangen zu proben. Katrin Schaper, die Organisatorin vor Ort bittet im Falle von Probenbesuchen außerhalb der Chorliste um Anfrage. Der Chor probt im Unfallkrankenhaus Boberg in der Bergedorfer Straße 10 am 10. July, 21.August, 4. September, 23.Oktober, 13. November und am 4. Dezember wie auch der Musicalchor von 19:30 bis 21.30.

Wir sehen uns bei den Proben bzw. der Aufführung!

Ob Du nun mitwirkend oder zuschauend dabei bist. Ich wünsche Dir viel Spass dabei!

2 Kommentare zu "Martin Luther King in Hamburg"

  1. Ingeborg Sadlak | 16. Juli 2019 um 18:06 | Antworten

    Wir proben in Hamburg für
    Januar 2020, und es ist auf allen Ebenen einfach nur meega.
    Solche Projekte haben es verdient, erfolgreich zu sein; und ich bin fröhlich dankbar, ein kleiner Teil davon zu sein.
    Inge, Sylt, (Tenorstimme)

  2. Es berauscht bzw beflügelt regelrecht, die Kompositionen sind einzigartig, es macht wahnsinnigen Spaß und auch ich freue mich, ein winzig kleiner Teil dieses großartigen Chorprojekts zu sein 🙂 🙂 🙂
    Karen, Hamburg (Sopran)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*